Befeuchtung für KWL

B-casa

B-casa ist für die Luftbefeuchtung in kontrollierten Wohnungslüftungen (KWL) konzipiert. Das kompakte Gerät befeuchtet die Zuluft  nach dem Lüftungsgerät, nach dem Prinzip der Kontaktbefeuchtung mit einer Leistung von bis zu 2 kg/h. Durch die aerosolfreie Zuluft können höchste Hygienestandards gewährleistet werden. B-casa arbeitet vollständig autonom und ohne Anpassungen am Lüftungsgerät. Dadurch ist das System sowohl für Neuanlagen als auch für die Nachrüstung bestehender Anlagen geeignet. Durch den Betrieb mit Rohwasser entfällt eine vorgeschaltete Wasseraufbereitung. Ein Wasserablauf ist nicht erforderlich.

Systemkomponenten

  • B-casa Grundgerät
  • Feuchtesensor
  • Druckminderer für den Wasseranschluss
  • Austauschbare Befeuchtereinheit
  • Anschlussmaterial



Wie funktioniert adiabatische Luftbefeuchtung?


Komfort

■  Punktgenaue Luftbefeuchtung

■  Feuchtigkeitsgrad kann nach Bedürfnis (Raum) einreguliert werden

■  Steuerung der Luftfeuchtigkeit über Sensoren in der Abluft

■  Automatischer Stopp bei zu hoher Luftfeuchtigkeit

Vielseitig

■  Kann mit Rohwasser betrieben werden

■  B-Casa kann problemlos in bestehende Anlagen integriert werden

■  Passend zu allen Geräten

■  Kein Eingriff in das Lüftungssystem notwendig

Hygiene

■  Kein stehendes Wasser in der Anlage

■  Aerosolfreie und keimfreie Befeuchtung der Luft

■  Austauschbare Befeuchtereinheit

■  Hygienezertifikat nach VDI 6022 – SWKI VA 104-1

Grundsätzlich unterscheidet man drei physikalische Methoden der Luftbefeuchtung: Verdampfen, Zerstäuben und Verdunsten.
Verdampfen
ist ein isothermer Vorgang, der
über das Zuführen von elektrischer Energie in Form von Wärme funktioniert, während Zerstäuben und Verdunsten sogenannte adiabatische Vorgänge auch Kaltbefeuchtung genannt sind.
Bei der adiabatischen Luftbefeuchtung mit
dem B-Casa wird Wasser dosiert in das Verdunsterpaket eingespritzt. Die durchströmende Luft nimmt die Feuchtigkeit nach dem Verdunstungsprinzip
als Kaltdampf auf, ohne dass elektrische Energie für den Verdampfungsvorgang zugeführt werden muss. Der integrierte Vorwärmer konditioniert die Luft für eine maximale Feuchteaufnahme.
Gegenüber Dampfbefeuchtern verbraucht das B-casa einen Bruchteil an elektrischer Energie. Nicht zuletzt sind die Betriebskosten tief.


Einbaumöglichkeiten

Bereits in vielen Schweizer Gebäuden unverzichtbar!


HomEvap

HomEvap ist ein Legionellen sicherer und energieeffizienter Luftbefeuchter auf Basis der Wasserverdünstung. Es arbeitet nur mit Rohwasser und hat einen LegioSafe -Legionellenfilter integriert. Ein ebenfalls integriertes Vorheizsystem kompensiert den Kühleffekt und erhöht die Leistung nur wenn es nötig ist.

Vorteile: Still, Energiesparsam, Automatische Wasserreglung, Montage auf WRG, VDI6022 geprüft.


Model  


Abmessungen LXBXH in mm  

258 x 344 x 335

Kühlleistung maximal 

0-4 L/h

Energieverbrauch

20va, Vorheizung aktiv 900VA

Wasserverbrauch max.

5L /h

Wasser anschlusszufuhr/ abfluss

¾“ IG auf 4mm / 16mm Schlauch

Luftvolumen max.

600 m3/h

Rohranschluss

D=200 innen




KWL Kühlung

Brings cool humidity at home

HomEvap Cooler

Der HomEvap Cooler sorgt dafür dass Ihre Wohnung nicht überhitzt!
Der Cooler kühlt die abgesaugte Luft Ihrer Lüftungsanlage (KWL).
Damit wird Ihre WRG (Wärmeruckgewinn) zu einer KTW (Kälterückgewinn)!
Kühlung ohne Kompressor, Natürlich und mit niederigstem Energieverbrauch (5W/st).

Vorteile: Kein Lärm, Automatische Regulierung, passt auf jedes KWL und Energiesparsam.


Model  

Cooler

Abmessungen LXBXH in mm

258 x 344 x 335

Kühlleistung maximal   

1600 Watt bei 600m3/h

Energieverbrauch

10Va

Wasserverbrauch max.

5 L/h

Wasser anschlusszufuhr/ abfluss

¾“ IG auf 4mm / 16mm Schlauch

Luftvolumen max.

700 m3/h

Rohranschluss

D=200mm innen



Wir beraten Sie gerne!




 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos